News

Die Premiere

02.05.2017

Die Dreharbeiten für den 360°-Film sind abgeschlossen. Am 13. Juli feiert der neue Film Premiere im Planetarium Hamburg.

Die letzten Dreharbeiten zum 360°-Film sind abgeschlossen, es gibt eine erste Rohfassung – und noch jede Menge zu tun. Ein erster Trailer für "Die Wirbeljagd - Expedition Uhrwerk Ozean" ist vom 8. bis 10. Mai 2017 schon auf der re:publica in Berlin zu sehen. Im Rahmen der Konferenz für digitale Medien stellen Burkard Baschek, Leiter der wissenschaftlichen Expedition Uhrwerk Ozean, sowie Torsten Fischer und Patrick Kalb-Rottmann aus der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit das crossmediale Projekt "Uhrwerk Ozean" in der Session "Uhrwerk Ozean - Grundlagenforschung, VR und Twitter-Trend" vor.

Premiere des Films ist am Donnerstag, dem 13. Juli 2017, im Planetarium Hamburg.

Auch in Kiel wird die Fulldome-Realfilm-Produktion zu sehen sein: Auftaktveranstaltung dort ist am Mittwoch, dem 19. Juli 2017 im Mediendom der Fachhochschule Kiel. „Die Wirbeljagd“ wird dann im Sommerprogramm von vielen Planetarien deutschlandweit gezeigt. Der Film besteht aus realen Bildern von der Expedition der Küstenforscher – die Zuschauer können so in die Welt der Wirbeljagd eintauchen und selbst Teil der Expedition Uhrwerk Ozean werden.

Gefördert wird die Produktion des Helmholtz-Zentrums Geesthacht durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Das HZG hat im Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane die Ausschreibung für die Realisierung eines 30-minütigen Planetariumsfilms gewonnen.

Zur Startseite