Uhrwerk Ozean

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen und News rund um das „Uhrwerk Ozean“.

Ready for Science: Der Zeppelin ist gestartet

Zeppelin vor Start 1

Er ist fertig: Der Zeppelin ist startklar und heute früh abgehoben. Von seinem "Heimathafen" in Friedrichshafen geht es nun durch Deutschland, nordostwärts. Am Nachmittag wird er in Berlin erwartet. mehr


Fernsehen, Radio, Online: Expedition UHRWERK OZEAN in den Medien

SH-Magazin Screenshot INT Lucas Merckelbach

Im Rahmen der Vorbereitungen zur Expedition UHRWERK OZEAN zeigten bereits zahlreiche Medien Interesse und berichteten über die Wirbelforscher aus Geesthacht. Ende Mai griffen weit über 100 Online-Medien und Nachrichtenmagazine das Thema auf. Danach berichtete der NDR in verschiedenen Formaten über das umfangreiche "Kofferpacken" der Wissenschaftler. mehr


Preisverdächtig: "Uhrwerk Ozean" ausgezeichnet

Fulldome Festival Jena Preisverleihung Ralph Heinsohn bearbeitet

Die Fulldome-Projektion "Uhrwerk Ozean" hat auf dem 10. Fulldome Festival in Jena einen der begehrten Preise abgeräumt. Die internationale Jury - bestehend aus sechs Frauen und Männern, die allesamt aus verschiedenen Produktions- und Filmwissenschaftsbereichen kommen - zeichnete das 360-Grad-Filmerlebnis mit dem "Special Award for Best in Science Visualisation" aus. (Bildquelle: Michael Schomann) mehr


Uhrwerk Ozean auf dem Fulldome-Festival in Jena

Fulldome-Festival Jena Logo

Uhrwerk Ozean ist zu Gast auf dem 10. Fulldome-Festival in Jena. Von heute an präsentieren nationale und internationale Teilnehmer überragende Shows in 360-Grad-Fulldome-Darstellung. mehr


NDR begleitet Vorbereitungen zur Expedition "Uhrwerk Ozean"

NDR SH-Magazin SubEx Interview Volker Dzaak

Die Vorbereitungen zur Expedition "Uhrwerk Ozean" sind in vollem Gange. Am Institut für Küstenforschung werden derzeit diverse Forschungsinstrumente zusammengebaut, kalibriert und getestet. Der Norddeutsche Rundfunk hat den HZG-Campus besucht und die Wissenschaftler bei den organisatorischen Dingen und letzten Tests begleitet. mehr


Das leichteste Kuppelkino

Uhrwerk-Ozean Kuppel

Extrem leicht und aufblasbar. Das leichteste Kuppelkino ermöglicht das virtuelle Eintauchen in die Welt der Ozeane. mehr


Kleine Wirbel jetzt ganz groß

Experimente-8l7gy441

Im Jahr 2009 gelang es einem internationalen Wissenschaftsteam unter der Leitung von Prof. Dr. Burkard Baschek, Institutsleiter am Institut für Küstenforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht, erstmals einen der kleinen Ozeanwirbel mit einem Flugzeug aufzuspüren und mit einem Forschungsschiff vor Ort zu untersuchen. Seitdem haben zwei weitere, umfangreiche Expeditionen vor der Küste Kaliforniens stattgefunden. Sie fanden gemeinsam mit Experten von sieben internationalen Institutionen statt.
mehr


Uhrwerk Ozean auf der IMERSA Fulldome-Messe in den USA

IMERSA Fulldome Messe Logo kleiner

Das crossmediale Projekt Uhrwerk Ozean (englisch: Clockwork Ocean) wandert über den „großen Teich“: Die Erforschung der kleinen Meereswirbel als 360 Grad-Projektion wird auf der IMERSA 2016 einem breiten Publikum vorgestellt. mehr


Meere und Ozeane: Entdecken, Nutzen, Schützen

Meere und Ozeane: Entdecken, Nutzen, Schützen

Neues Wissenschaftsjahr des Bundesministeriums für Bildung und Fortschung widmet sich der Meeresforschung. mehr


Tag der Deutschen Einheit: HZG im Schleswig-Holstein-Zelt

Mobile Kuppel Frankfurt

Vom 2. bis 4. Oktober fand in Frankfurt am Main das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit statt. Großer Andrang herrschte im Schleswig-Holstein-Zelt und in der Mobilen Kuppel: Mehr als 3.000 Zuschauer erlebten den neunminütigen Film "Uhrwerk Ozean". Auf der Ländermeile am Mainufer präsentierte das Land Schleswig-Holstein aktuelle Themen der Meeres- und Küstenforschung. mehr


„Uhrwerk Ozean“ – 360-Grad-Filmerlebnis des Helmholtz-Zentrums Geesthacht in Eckernförde

Kampagne Gesamtbild Darstellung

Das Internationale Naturfilmfestival Green Screen wird vom 10. bis 14. September wieder tausende naturbegeisterte Zuschauer nach Eckernförde locken. Ein Film-Erlebnis der besonderen Art präsentieren die Küstenforscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (HZG) den Green Screen-Besuchern: Neben dem Ostsee-Info-Center am Eckernförder Hafen wird in der Mobilen Kuppel des Forschungszentrums die animierte Fulldome-Produktion „Uhrwerk Ozean“ gezeigt. Neben der Kuppel liegt das Forschungsschiff „Ludwig Prandtl“ des Helmholtz-Zentrums im Eckernförder Hafen. Die Besucher können während des Festivals das Schiff und die Forschungseinrichtungen an Bord erkunden. mehr


Uhrwerk Ozean im Planetarium Hamburg erleben

uhrwerk-ozean-internetnews

Bis zum 2. August präsentiert das Helmholtz-Zentrum Geesthacht das Projekt „Uhrwerk Ozean“ im Planetarium Hamburg im Stadtpark erstmalig der Öffentlichkeit. Mit neuster crossmedialer Technik wird die Erforschung von besonderen Meereswirbeln, die entscheidenden Einfluss auf die weltweiten Ozeane ausüben, faszinierend und leicht verständlich vorgestellt. mehr


Zur Startseite